Unser Ziel ist es, Sie selbstbewusst vor Ihr Publikum treten zu lassen.

 
 

Wenn Sie Ihre verbale und nonverbale Kommunikation selbstbestimmt einsetzen möchten, ist eine geschulte Wahrnehmung essentiell. Ihnen sollte klar sein, was Sie Ihrem Gegenüber alles vermitteln – auch unbewusst. Erst dadurch wird differenzierte Kommunikation möglich.

 

1


onstage_coaching_methode_nonverbale_kommunikation.png

Nonverbale Kommunikation

Der Körper erzählt Bände ohne ein Wort zu sagen.

Sobald Sie einen Raum betreten sprechen Sie – ohne den Mund nur einmal aufgemacht zu haben. Ein wacher Körper, als Basis für jede Form der Kommunikation, ist die Grundlage unserer Arbeit.  

Die individuelle Arbeit an Haltung, Gang, Gestik und Mimik steigert Ihr Ausdruckspotential und schenkt Ihnen Sicherheit im professionellen Kontext.

Ihre veränderte Körperhaltung wird nicht nur die Wirkung auf andere, sondern auch Ihre eigene Wahrnehmung positiv beeinflussen.

2


onstage_coaching_methode_atmen_stimme_sprechen.png

Atmung, Stimme, Sprechen

Eine flexible Atmung ist die Grundlage für eine lebendige Stimme.

Die Atemräume bereiten die stimmlichen Resonanzräume vor. Der Atemrhythmus ermöglicht eine kräftige und widerstandsfähige Sprechstimme. Zusammen ergibt sich eine gezielte Modulation von Sprache und Pausen.

Eine prägnante Artikulation ersetzt das Mikrofon.

Ausdrucksstarkes Sprechen wird Ihnen über längere Zeiträume mühelos möglich sein.

3


onstage_coaching_methode_buehnenerfahrung.png

Bühnenerfahrung

Wir schicken Sie so oft es geht auf die Bühne.

In kleinen überschaubaren Schritten üben Sie, die Techniken vor einem kleinen Publikum anzuwenden und dabei Ihren individuellen Ausdruck zu finden.

Wir schaffen für Sie einen geschützten Raum, damit Sie intensiv an sich arbeiten und ihre Performance optimieren können.

Sie werden zunehmend Spaß daran haben, vor Publikum zu treten, versprochen!

 
 
onstage_coaching_methode_gestik.gif